Petition

Persönliche Assistenz für Kinder

Aktueller Stand der Unterschriften: 1665 Liste ansehenListe verstecken

Nr. Name Organisation Ort
1615 Jasmin Bieri   Rohrbach 
1614 Doris Marti   Winterthur 
1613 Andrea Walther   Zürich 
1612 Gerda Bratschi   Burgdorf 
1611 Özlem Bächli   Zollikon 
1610 Valdete Hoti Selimi ZSL  Zürich 
1609 Nicole Weszkalnys   Gebenstorf 
1608 Daniela Flepp   Disentis/Mustér 
1607 Heidemarie Kisser   Wien 
1606 Claudia Alraun   Mitterndorf/Fischa 
1605 Sabrina Baudis   Wien 
1604 Sandra Koihser   Sollenau 
1603 Theres Bucher   Horw 
1602 Brigitte Kisser   Wien 
1601 Emma Tenniswood get2gether  Wien,Liesing 
1600 Samir Hoti   Zürich 
1599 Ganimete Hoti   Zürich 
1598 monika messerli   frauenkappelen 
1597 Barbara Bucher   Burgdorf 
1596 Heidi Zürcher Riesen   Burgdorf 
1595 susanne born   albligen 
1594 Verena Mathis-Bratschi   3432 Lützelflüh 
1593 Bettina Geuer Diakonische Dienste Sozialwerke Pfr. Sieber  Zürich 
1592 Susanna Frey parentela.ch  Binningen 
1591 Jan Dettwyler Sänger Seven  Luzern 
1590 Annemarie Kummer Wyss   Oberrieden 
1589 Oliver Sievi   Ostermundigen 
1588 Daniela Badertscher   Ostermundigen 
1587 Priska Bieri   Hitzkirch 
1586 Annemarie Akermann   Herzogenbuchsee 
1585 Gianna Ruder   Neschwil 
1584 Marie-Louise Baumli   Sachseln 
1583 Bernadette Baumli   Sachseln 
1582 Isabelle Bur   Herzogenbuchsee 
1581 Lilo Liberti-Bratschi   Burgdorf 
1580 Franz Hohler   Zürich 
1579 pius ruckstuhl   ruswil 
1578 ursula banzer   ruswil 
1577 Natalie Rosset   Wolfhalden 
1576 Isabel Sturm   Wasserliesch 
1575 Nico Fahrni   Adetswil 
1574 Anita Geisser   Wettswil 
1573 Franco Martelletti   Villigen 
1572 Christoph Thiel Arzt  Bern 
1571 Bliggensdorfer Marco   Zürich 
1570 adriana euler   6460 altdorf 
1569 André Kolly   Konolfingen 
1568 Daniela Wüthrich   Oberhasli 
1567 marianne künsch   moosseedorf 
1566 jac cristiano   altenrhein 
Seite 2 / 34  
erste - zurück - vorwärts - letzte

Liste verstecken

 

Das darf nicht länger passieren

Lea’s Leben ist bedroht, ihre Mutter am Ende der Kraft. Jahrelang wurden sie von einer Versicherung zur anderen und zwischen Fachleuten und Behörden hin und her geschoben – nur weil sie eine Heimeinweisung vermeiden wollten.

Wir rufen die Entscheidungsträger auf, endlich Behinderte und ihre Familien zu Hause bedarfsgerecht zu unterstützen. Fördermassnahmen daheim, Entlastung durch Spitex und Institutionen nach Wahl sind mit einem Assistenzbeitrag für alle zu ergänzen, um Betroffenen die Direktanstellung von Assistenzpersonen zu ermöglichen.

Nur so können schwerbehinderte Kinder und stark geistig-/mehrfach- behinderte Erwachsene integriert leben und ihre Angehörigen wirksam entlastet werden.

 

Unterschreiben Sie jetzt!

Unterschriften-Formular

Information zur Datenspeicherung ∨

Ihre Angaben werden ausschliesslich für diese Petition verwendet.

Sie werden keinen Drittstellen weiter gegeben oder für andere Zwecke verwendet. Ein Zugriff Dritter auf ihre weiteren Daten ist ausgeschlossen.

Email-Adressen werden häufig geändert. Wir sind Ihnen deshalb dankbar, wenn sie uns ihre vollständigen Adressdaten angeben, damit wir Sie auch in Zukunft über die weitere Entwicklung bezüglich dieser Petition informieren können.

 

Sie wollen helfen?

Hier können Sie für Lea und ihre Mutter spenden:
Valiant Bank AG, 3001 Bern
IBAN: CH45 0630 0016 6143 5661 0
zu Händen Lea Mäder
Konto-Nummer: 30-38112-0

«Von ganzem Herzen es dankeschön an alle welche uns auf welchem Wege auch immer unterstützen!» Ihre Stefanie Mäder